Ehrenamt im DRKEhrenamt im DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Ehrenamt im DRK

Ehrenamt im DRK

Die Möglichkeiten sich bei uns ehrenamtlich zu betätigen sind sehr vielfältig. In diesem Bereich möchten wir Ihnen unsere Gemeinschaften, Arbeitskreise und Einheiten vorstellen.

  • Kreisbereitschaftsleitung

    Die Kreisbereitschaftsleitung koordiniert die Arbeit der Einsatzeinheiten und Arbeitskreise auf Kreisebene. Sie vertritt die ehrenamtlichen Helfer im Kreisvorstand sowie auf Landesebene und nach außen gegenüber anderen Hilfsorganisationen.
    Weiterlesen

  • Einsatzeinheiten

    Drei multifunktionale Einsatzeinheiten, die bei jedem Schadensereignis schnell und flexibel den betroffenen Menschen kompetent helfen können, bilden heute einen wesentlichen Bestandteil der ehrenamtlichen Arbeit im Roten Kreuz.
    Weiterlesen

  • Wasserwacht

    Die Wasserwacht ist eine Gemeinschaft im Deutschen Roten Kreuz. Insgesamt sind in Deutschland über 130.000 Mitglieder in ihrer Freizeit für die Wasserwacht tätig. Hier in Mülheim an der Ruhr versehen zur Zeit 60 Helferinnen und Helfer ihren Dienst in der Wasserwacht.
    Weiterlesen

  • Rettungshundestaffel

    Rettungshunde können als wichtiges Element des Rettungseinsatzes, z.B. bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt werden.
    Weiterlesen

  • Arbeitskreis Rettungsdienst

    Der Arbeitskreis Rettungsdienst stellt Helfer und Material für den Mülheimer Rettungsdienst. Das DRK unterstützt zusammen mit anderen Hilfsorganisationen die Berufsfeuerwehr Mülheim bei dieser Aufgabe.
    Weiterlesen

  • Arbeitskreis Hausnotrufdienst

    In vertrauter Umgebung zu wohnen und selbstbestimmt zu leben ist für viele Menschen im Alter ein Herzenswunsch. Hierzu leistet der DRK-Hausnotruf einen wichtigen Beitrag.
    Weiterlesen

  • Arbeitskreis Notfallseelsorge

    Die Notfallseelsorge begleitet und unterstützt Menschen, die durch einen Unfall, ein traumatisches Erlebnis oder den plötzlichen Verlust eines Angehörigen von einer Minute auf die andere in ihrer Lebensgewissheit erschüttert sind. Man bezeichnet die Notfallseelsorge auch als "Erste Hilfe für die Seele".
    Weiterlesen

  • Arbeitskreis Ausbildung

    Der Arbeitskreis Ausbildung kann in gewissem Sinne als eine "Schule" des Deutschen Roten Kreuzes verstanden werden. Zu seinen Aufgaben gehört die Durchführung von Schwimm- und Rettungsschwimmkursen und Lehrgängen der Ersten Hilfe.
    Weiterlesen

  • Kreisauskunftsbüro

    Haben Sie sich schon einmal um einen nahen Verwandten gesorgt, weil Sie nicht wussten, wo er sich aufhält bzw. nicht rechtzeitig nach Hause kam? Wie groß muss erst die Sorge sein, wenn dieser von einer Katastrophe oder gar von einem kriegerischen Konflikt betroffen ist?!
    Weiterlesen