MeinungenMeinungen

Sie befinden sich hier:

  1. Wasserwacht
  2. Ruhrschwimmen
  3. 2. Ruhrschwimmen 2016
  4. Meinungen

Meinungen

DRK Kreisverband
Mülheim a.d. Ruhr e.V.

- Wasserwacht -

Aktienstr. 58
45473 Mülheim 
Tel: 0208 45006 - 0
Fax: 0208 45006 - 11

Liebe Teilnehmer,

wir freuen uns, dass Sie an unserer Veranstaltung teilgenommen haben. Um ähnliche Veranstaltungen in Zukunft attraktiv und vielleicht sogar noch besser zu gestalten, bitten wir Sie, sich einige Minuten Zeit zu nehmen, den folgenden Fragebogen auszufüllen.

http://umfrage.wasserwacht-muelheim.de/index.php/579299?lang=de

Dieser dient zur Reflexion unserer Arbeit und wird auf Wunsch anonym behandelt. Dennoch würden wir uns freuen, wenn Sie in der Umfrage nicht nur uns, sondern auch den anderen Besuchern unserer Internetseite ein kurzes Feedback geben würden. Diese werden wir nach einer Prüfung hier Veröffentlichen.

Das sagten die Teilnehmer:

Mariele:

Nächstes Jahr wieder! Ich bin auf jeden Fall dabei, vielen Dank :-)

Hei Friebel:

Ich war auch dieses Mal wieder sehr begeistert und beeindruckt von der fantastischen Vorbereitung und Organisation, der Freundlichkeit aller "Wasserwachtler" vor Ort - lang lebe das Ehrenamt! Vielen Dank für Ihr Engagement! Und der Einsatz hat sich - wie auch letztes Jahr - gelohnt, weil das Erlebnis, entspannt oder auch etwas flotter durch die erstaunlich saubere, klare Ruhr zu gleiten, ein ganz besonderes, tolles Naturerlebnis ist - einmalig und sehr empfehlenswert! Ich wünsche mir noch viele Wiederholungen.

Steffi:

Ein außergewöhnliches Erlebnis, die Ruhr aus dieser Perspektive zu erleben! Ein rundherum gelungenes Erlebnis, im nächsten Jahr gerne wieder auf der längeren Distanz!

Jasmin Schmücker:

diese neue Erfahrung hat mir großen Spaß gemacht, man hätte aber vielleicht doch in 2-3 Leistungsgruppen unterteilen sollen... ich wäre gerne etwas schneller geschwommen....

Peter Alff:

Tolles Erlebnis nach langer Zeit mal wieder in der Ruhr zu schwimmen.

Uli Pabst:

Eine sehr gut organisierte Veranstaltung, vielen Dank an alle an der Organisation beteiligten. Die Gelegenheit, in der Ruhr zu schwimmen, fand ich Klasse und würde es gerne wiederholen. Bleibendes Bild sind für mich die 20 bis 30 Gänse, die direkt über unsere Köpfe gestartet sind.

Sarah:

Es hat viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr bin ich wieder dabei.

Britta:

Eine tolle Veranstaltung, die hervorragend zur Stadt am Fluss passt!

Andrea Lachniet:

Es war ein Erlebnis die Ruhseiten vom Wasser aus zu erleben. Die Gruppe hatte viel Spaß. Ich habe mich durch die Guides sehr sicher gefühl und kann deswegen auch ungübten Schwimmern dieses Erlebnis empfeheln. Ich würde mich sehr freuen, wenn das Ruhrschwimmenauch nächstes Jahr wieder stattfinden würde.

Schwedenfan:

War ein tolles Erlebnis. Würde nächstes Jahr wieder mittschwimmen.

Emsschwimmer Jan:

Tolle Gelegenheit, in die Ruhr zu steigen und unter professioneller Aufsicht eine längere Strecke zu schwimmen. Der Service rund um die Veranstaltung hat meine Erwartungen weit übertroffen. Herzlichen Dank an die DRK Wasserwacht Mülheim und alle Helfer. Kann man davon süchtig werden? - Ich will das nächstes Jahr wieder machen!!!

Heinz Hinzen:

Gut organisierte Veranstaltung, die uns allen viel Freude bereitet hat. Ich habe mit meinen Enkelkindern bereits das 2. Mal teilgenommen und wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder in der Ruhr schwimmen können. Dem Veranstalter und allen die mitgeholfen haben ein herzliches Dankeschön!

FaDi:

Toll organisiert. Hat Riesenspaß gemacht. Gerne nächstes Jahr wieder. Ein herzliches Dankeschön ans Organisationsteam und alle, die unterstützt haben!

Gerd:

Super Veranstaltung !Und unser kleiner Fluss macht seine Sache prima !Danke an alle die dies möglich machen!

Renate Klawitter:

Ich lebe erst seit 30 Jahren in Mülheim und habe bedauert, dass Schwimmen in der Ruhr verboten ist. Umso mehr habe ich mich gefreut, im vergangenen Jahr zum ersten Mal in der Ruhr schwimmen zu dürfen und es in diesem Jahr wiederholen zu können. Ich bin fast 74 Jahre alt und freue mich, wenn ich im kommenden Jahr wieder die Möglichkeit dazu habe. Dankeschön!

snoopy:

In dem ersten Lauf „Ohne Warten zügig starten“ ging es nach 40 Jahren wieder in die Ruhr und aus Richtung Kettwig brach die Sonne durch die Wolken. Ich schwamm dann unter der Ruhrtalbrücke in Rückenlage durch. Diesen Anblick habe ich richtig genossen....