MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen des Kreisverbandes

DRK im Großeinsatz nach Bombendrohung

Um 13.15 Uhr wurden alle Einsatzkräfte des Mülheimer Katastrophenschutzes mit dem Hinweis "Bombendrohung im Rhein-Ruhr-Zentrum" alarmiert. Das Deutsche Rote Kreuz löste daraufhin Vollalarm für alle Helferinnen und Helfer aus.