helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
StellenangeboteStellenangebote

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Mitmachen
  3. Stellenangebote

Stellenangebote

Aus Liebe zum Menschen

… das heißt für uns: haupt- und ehrenamtlicher Einsatz für Menschen, die unsere Hilfe benötigen. Dabei arbeiten wir in der Gemeinschaft und nach unseren Grundsätzen. Wir freuen uns über jede Unterstützung und über neue Mitstreiter und Mitarbeiter. Vielleicht gehören auch Sie bald dazu?

Das Deutsche Rote Kreuz Mülheim an der Ruhr ist mit über 400 aktiven ehrenamtlichen Mitarbeitern, 40 hauptamtlichen Mitarbeitern und rund 3.800 Fördermitgliedern ein moderner sozialer Dienstleistungsverband. Wir helfen seit über 100 Jahren benachteiligten, kranken und sich in Not befindlichen Menschen.

Ansprechpartner

Herr
Frank Pieper

Tel: 0208 / 45 00 6-19
F.Pieper@drk-muelheim.de

Aktienstr. 58
45473 Mülheim an der Ruhr

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge als Migrationsberater (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir ab sofort für den Bereich Verwaltung einen Sozialarbeiter / Sozialpädagoge als Migrationsberater (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Wochenstunden, zunächst befristet bis zum 31.12.2022, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Das Projekt:

Der Auftrag des Projektes ist es, die Vernetzung und Steuerung integrationsrelevanter Themen zu verbessern. Durch die Einführung des Kommunalen Integrationsmanagements (KIM) fördert das Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes Nordrhein-Westfalen die Koordination der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit in den Kommunen, um die Wahrnehmung von Aufgaben, die im Kontext der Integration von Menschen mit Einwanderungsgeschichte und Fluchthintergrund entstehen, umfassend zu strukturieren und zu gestalten. Im Rahmen der Einzelberatung auf Basis des Casemanagements soll ausgehend von der Einzelfallbetrachtung - ein reibungsloses „Integrationsmanagement“ entwickelt werden. Im Verbund mit weiteren Trägern und Akteuren sowie kommunalen Einrichtungen wird durch die Erhebung, Analyse und Auswertung von Bedarfen und Potentialen im Integrationsprozess sowie durch die Entwicklung von neuen Handlungsstrategien die rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit optimiert.

Ihre Aufgaben:

Sie sind als Casemanager*in im Rahmen des Landesförderprogramms „Kommunales Integrationsmanagement“ (KIM) eingesetzt.

  • Rechtskreisübergreifende qualifizierte Einzelfallberatung nach dem Case-Management-Konzept zur Förderung der Integration von zugewanderten Menschen unter Berücksichtigung der individuellen Lebenslagen und Bedarfe
  • Planung und Steuerung komplexer Integrationsprozessketten in Abstimmung mit der KIM-Koordinierungsstelle
  • Analyse der Beratungsfälle und Identifizierung von Handlungsfeldern und Potentialen
  • Identifizierung und Kommunikation von potentiellen Versorgungslücken und Hindernissen im Integrationsprozess zur weiteren Initiierung von strukturellen Veränderungsprozessen
  • Netzwerkarbeit, Aufbau von Kooperationsbeziehungen, auch zu externen Akteuren*innen im Integrationsprozess in der Beratungsarbeit von (Neu)Zugewanderten
  • Teilnahme an Austausch- und Vernetzungstreffen wie Fallkonferenzen und Teamsitzungen auf lokaler Ebene
  • Berichterstellung und Dokumentation sowie Evaluation der Arbeitsergebnisse
  • Administrative Aufgaben

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-FH/Bachelor) der Fachrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Qualifizierte und vertrauensvolle Beratung
  • Kenntnisse in der Netzwerkarbeit
  • Organisationstalent, Selbstständigkeit, Eigenverantwortung

 

Unser Angebot an Sie:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • Ein der Verantwortung der Stelle entsprechendes Gehalt
  • Ein Arbeitsplatz in einem modernen Umfeld
  • Ein Arbeitgeber mit Perspektive
  • 30 Tage Urlaub
  • Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft

Kontakt

Arbeitgeber
DRK KV Mülheim an der Ruhr e.V.
Ort
Mülheim an der Ruhr
Ansprechpartner:
Herrn Frank Pieper
E-Mail:
bewerbung@drk-muelheim.de
Veröffentlicht am:
06.07.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben

So sollte Ihre Bewerbung bei uns eingehen

  • per Bewerbungsformular oder E-Mail an bewerbung[at]drk-muelheim.de
  • mit maximal drei Anhängen im PDF-Format
  • nicht größer als 3 MB

Überregionale Stellenangebote des DRK finden Sie hier.