Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Meldungen des KreisverbandesMeldungen des Kreisverbandes

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen des Kreisverbandes

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Herr
Klaus-Jürgen Wolf

Tel: 0208 / 45 00 6-0
KJ.Wolf@drk-muelheim.de

Aktienstr. 58
45473 Mülheim an der ruhr

Sitzgymnastik für mehr Mobilität und Selbständigkeit im Alter

Neben den Vorzügen wie Weisheit, Gelassenheit und Freizeit birgt das Alter leider auch Einschränkungen. Eine gezielte Gymnastik kann Abhilfe schaffen und für eine längere Mobilität und ein besseres Körpergefühl sorgen. Weiterlesen

Das neue Rotkreuz-Magazin ist da!

Unsere Mitglieder bekommen einmal im Quartal unser Rotkreuz-Magazin. Weiterlesen

Hockey in der KiTa

Ein Kinderteam der DRK-KiTa „Die Rettungszwerge“ hat erfolgreich am KiGa-Cup „Hockey“, eine Initiative des Hockey- Tennisclub Uhlenhorst e.V., teilgenommen. Weiterlesen

JRK - Funkrallye

Am Ostersonntag trafen sich 15 ehrenamtliche Mitglieder vom DRK mit einer Gruppe des JRK , zur Ausbildung im digitalen Funknetz. Weiterlesen

Mülheimer DRK unterstützt bei der Evakuierung in Düsseldorf

Bei Bauarbeiten ist in Düsseldorf-Rath eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe entdeckt worden, die entschärft werden musste. Heute Morgen um 04.30 Uhr sind die ehrenamtlichen Helfer durch die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr alarmiert worden und innerhalb von 30 Minuten mit einem Patiententransportzug von drei Rettungsfahrzeugen nach Düsseldorf ausgerückt. Auch der DRK-Kreisverbandsarzt Dr. Heinen ist im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe „Notärzte“ vor Ort im Einsatz. Weiterlesen

Rescue-Cup 2017

Der Rescue-Cup ist ein jährlich stattfindender Sport-Wettbewerb, in dem die Wasserwachten im DRK-Landesverband Nordrhein ihr Können unter Beweis stellen. Dieses Jahr findet er unter dem Motto "Integration - denn Menschlichkeit verbindet!" in Mülheim an der Ruhr statt. Weiterlesen

FSJ’ler funken was das Zeug hält - Funkrallye als spannende Abwechslung zum Dienstalltag

Die FSJ’ler im Hausnotrufdienst und im Rettungsdienst des DRK gehen täglich verantwortungsvollen Aufgaben nach. Sie ermöglichen mit ihrer sozialen freiwilligen Arbeit, dass viele Menschen im hohen Alter noch in vertrauter Umgebung sicher und selbstbestimmt leben können und dass Menschen in Not schnell geholfen wird. Weiterlesen

Weihnachtliche Stimmung bei den Rettungszwergen

Die Kinder in der DRK-KiTa „Die Rettungszwerge“ freuen sich auf das Weihnachtsfest. Es wird gebacken, viel gesungen und musiziert. Eine der vier Kindergruppen, die „Feuerzwerge“, haben gemeinsam das Lied „Jingle Bells“ auf ihren Instrumenten gespielt, verbunden mit der Vorfreude, dass Weihnachten ganz nah ist.

„Menschen finden wieder füreinander Zeit und es klingen alte Lieder durch die Dunkelheit.
Bald ist es soweit,  macht Euch jetzt bereit: Bis Weihnachten, bis Weihnachten ist nicht mehr weit.“
Die tolle weihnachtliche Stimmung haben die Rettungszwerge im ganzen Haus. Hier geht es zum... Weiterlesen

DRK Hundestaffel: Ein besonderes Training unter realistischen und speziellen Bedingungen

Das Team der Rettungshundestaffel nebst Vierbeinern ist schon einiges gewohnt. Viele der zahlreichen Übungsstunden finden auf Brachgeländen oder in Wäldern statt. Nun folgte die Gruppe einer Einladung aus Bottrop-Kirchhellen und nahm das Trainingsangebot im derzeit geschlossenen Moviepark dankend an. Weiterlesen

Rollentausch: Helfer lernen Führen!

Am vergangenen Freitag, den 25.11, fand wie jeden zweiten Freitag im Monat der Dienstabend der Einsatzeinheiten an unserem Einsatzzentrum Hansastraße statt. Dieser Abend wird dazu genutzt, die Helfer aus- und fortzubilden, sowie den Gruppenzusammenhalt zu stärken. Diesmal hieß das Thema: Wie funktioniert eigentlich Führung? Welche Aufgaben und Verantwortungen hat eine Führungskraft im Einsatz und was ist dabei zu beachten. Weiterlesen

Seite 2 von 20.