Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Meldungen des KreisverbandesMeldungen des Kreisverbandes

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen des Kreisverbandes

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Herr
Klaus-Jürgen Wolf

Tel: 0208 / 45 00 6-0
KJ.Wolf@drk-muelheim.de

Aktienstr. 58
45473 Mülheim an der ruhr

PKW stürzt in Kanal

Ein grauenhaftes Bild bietet sich den eintreffenden Rettungskräften des DRK am Samstag im Mülheimer Hafen: Ein PKW ist eine Menschenmenge gerast und in den Kanal gestürzt. Rund 15  zum Teil schwer Verletzte müssen versorgt werden. Rettungsboote der Wasserwacht jagen heran und  bergen die Opfer aus dem Auto. Dieses realistische Szenario ist Teil der Ausbildung von Führungskräften im Rettungsdienst, die die DRK-Landesschule Nordrhein LANO an seinem Schulstandort des Kreisverbandes Mülheim a.d. Ruhr durchführt. Die einwöchige Ausbildung der Gruppenführer im Rettungsdienst endete am Sontag für... Weiterlesen

7. Tag der Mülheimer Blustspende am 30.08.2013

von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr in der Kundenhalle der Sparkasse am Berliner Platz. Weiterlesen

DRK Vorstand begrüßt neuen Kreisgeschäftsführer

Der Vorsitzende des DRK Kreisverbandes Mülheim an der Ruhr e.V. Herr Volker Feldkamp begrüßt offiziell den neuen Kreisgeschäftsführer Herrn Klaus-Jürgen Wolf. Weiterlesen

Bis zu 30 Einsatzkräfte des DRK pro Schicht im Einsatz auf Reggae-Festival

"Three days of Love, Peace and Music", so lautet das Motto des diesjährigen Ruhr-Reggae-Summers in Mülheim an der Ruhr. Das Deutsche Rote Kreuz ist mit über 100 ehrenamtlichen Kräften von Donnerstag bis Montag vor Ort.   Weiterlesen

DRK begrüßt neuen Kreisgeschäftsführer

Zum 01.07.2013 hat das DRK Kreisverband Mülheim an der Ruhr e.V. einen neuen Kreisgeschäftsführer Weiterlesen

Helfer des Wasserrettungszuges sind wieder zurück

In der Nacht kehrten die seit Samstag eingesetzten 120 Helfer des erweiterten Wasserrettungszuges aus Magdeburg zurück. Auch der Mülheimer Bootstrupp um Zugführer Daniel Muscheika ist wohlbehalten wieder zu Hause. In einem offenen Brief bedanken sich die Rotkreuzler bei der Bevölkerung für die Unterstützung: Liebe Magdeburger, am 07.06. haben wir uns von Nordrhein-Westfalen aus mit unserem DRK Wasserrettungszug auf den Weg gemacht um Euch bei dem Hochwasser zu unterstützen. Insgesamt waren wir 120 Einsatzkräfte, 10 Hochwasserboote und 30 Einsatzfahrzeugen. Heute am 13.06., nachdem sich die... Weiterlesen

Helfer im Hochwassergebiet

Als Ehrenamtliche des Mülheimer DRK sind 4 Helfer nach Magdeburg gefahren. Der verantwortliche Leiter Daniel Muscheika berichtete der WAZ von seinen Erlebnissen. Weiterlesen

Auch 5 Helfer des DRK Mülheim in Magdeburg im Einsatz

Das Hochwasser macht leider auch vor Mülheim nicht halt. Der Wasserrettungszug Nordrhein und somit auch 5 Helfer aus unserem Kreisverband sind seit Samstag im Einsatz bei Magdeburg. Der Wasserrettungszug Nordrhein wurde am Samstagmorgen telefonisch alarmiert und musste um 12.00 Uhr am Bereitstellungsraum an der Carl Benz Str eintreffen. Zu dem Fahrzeugaufgebot gehörten 9 Zugfahrzeuge mit Rettungsbooten auf Bootsanhängern, aber auch große LKW mit Material, Fahrzeuge für die technische Unterstützung und die Einsatzleitung. Dazu kamen noch die Fahrzeuge der Einsatzeinheit mit Kranken- und... Weiterlesen

Alt? Na und! gratuliert dem DRK zum 150. Geburtstag

Die Seniorenreadaktion der Heinrich-Thöne-Volkshochschule gratuliert in seiner aktuellen Ausgabe der Zeitung Alt? Na Und! dem DRK zum 150. Geburtstag. Weiterlesen

JRK Werbeplakate weisen in der Stadt auf den 08.06.2013 hin

Große Werbeplakate, gestaltet vom Jugendrotkreuz des Kreisverbandes Mülheim an der Ruhr, weisen auf die Veranstaltung "Voll die Ruhr" am 08.06.2013 hin. Weiterlesen

Seite 10 von 19.