Sie sind hier: Über uns / Ehrenamt im DRK / Notfallseelsorge

Online-Spende

Jetzt Spenden!

 

Ansprechpartner

Frau
Nadine Free

Tel: 0208 / 45 00 6 -19
N.Free[at]drk-muelheim.de

Aktienstr. 58
45473 Mülheim

Der Arbeitskreis Notfallseelsorge

Die Notfallseelsorge ist eine "Erste Hilfe für die Seele" in schweren Krisensituationen. Sie versucht Menschen zu begleiten, die durch einen Unfall, ein traumatisches Erlebnis oder den plötzlichen Verlust eines Angehörigen von einer Minute auf die andere in ihrer Lebensgewissheit erschüttert sind.

Die Notfallseelsorge - eine Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Mülheim an der Ruhr - gewährleistet, dass täglich rund um die Uhr eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger für eine sofortige Begleitung von Betroffenen zur Verfügung steht. Diese 24-stündige Erreichbarkeit wird durch die Mitarbeit von 35 evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrern sowie etwa ebenso vielen Ehrenamtlichen des DRK ermöglicht. Sie sind durch spezielle Fortbildungen auf ihren Dienst vorbereitet und übernehmen im wöchentlichen Wechsel das Notfall-Handy.

Täglich 24 Stunden steht ein Fahrzeug des DRK mit Fahrer ausschließlich für die Notfallseelsorge bereit. Das Fahrzeug ist mit Material zur Seelsorge und Betreuung ausgestattet. Außerdem ist ein Notfallkoffer an Bord, um auch in medizinischen Notfällen helfen zu können.